* Startseite     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* mehr
     Schattenflüsse!

* Freunde
    rpundbier
    - mehr Freunde

* Links
     Die Drachin
     Tabeus
     Seranal
     Mammut
     gothicgays
     Anni Tb
     Pritz






Ich flog weit, weit über Ziel hinaus!

Gestern war ich auf einer Geburtstagsparty von dem Miotbewohner von Katrin.
Hmm war ganz lustig gewesen obwohl die meisten selbst Katrin,
die dort wohnt, früh gegangen sind.
Weil alle sooooooooooooo müde waren na ja Nico und ich wier hatten unseren Spass.
Und mir ging es am nächsten Morgen auch wirklich gut nur um so länger der Tag um so stärker wurden meine Kopfschmerzen aber nun gut bin ich halt mal einen Samstag nicht untwerwegs wird mich nicht gleich umbringen.

So das wars eigentlich schon ausser das meine Haare morgen einen Termin mit dem Schicksal haben!

Bis Bald
Euer treuer Schreiberling!
2.4.06 02:38


Ick will doch helfen!

Also da geht es mir mal Kontrolliert scheisse das heisst also im meinem Fall gut da geht es allen anderen Scheisse.
Und ich hasse es nicht tun zu können lasst euch doch mal helfen ihr habt mir so oft geholfen da ist es doch nur fair wenn ich euch helfe!
!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


P.S: Brokeback Mountain gucken gehen ist nen toller Film.


Bis Bald
Euer treuer Schreiberling!
3.4.06 23:05


Kack Tag!

Ich bin so genervt von diesem Tag das könnt ihr euch gar nicht vorstellen!
In Latien sitzt immer noch Miss Mundgeruch neben mir und sie muss auch immer mit mir auf tuchfühlung gehen, wie eklig.
Dann gibt es doch tatsächlich Leute die sich über 1.1 Millionen toter Menschen lustig machen und sowas macht Abitur echt ich bin so angepisst!!
Darauf folgte noch eine beschissene Chemie Klausur die voll in den Sand gesetzt habe ich könnte echt ausrasten.
Als ob ich nicht in den letzten vier Monaten genug Scheiss mit mir rumschleppen würde und es ist echt nicht leicht vor seinen Freunden ständig ne Mauer um sich rum aufzubauen damit man ihnen nicht auch noch die Laune verdirbt.
Aber irgendwie bin ich wie ein Gastank ohne Ventil und es staut sich und staut sich auf.
Und das schlimmer an der Sache ist ich hatte mal ein Ventil um das alles abzulassen, klar ich hab auch andere Freunde die mir zuhören würden doch fehlt mir da das Gefühl dannach das es mir dauerhaft wieder besser geht!!
Nur was mach ich ich lass soviel von raus das ich m,ein Ventil damit so erstickt habe das es mir gar nicht mehr hilft.
Ja man merkt erst was man an Freundschaften hatte wenn sie vorbei sind.
Ach könnt ich nur , auch könnt ich nur die Zeit für eine weil zurückstellen........
Ach dürft ich nur auch dürft ich nur von vorne beginnen.

Dazu kommt die Angst vor dem weggehen was immer wahrscheinlicher wird und ich streube mich so dagegen.
Ich hab solche furcht vor dem allein sein denn meisten wenn ich allein bin dann denke ich und denke ich....
Auch was würde ich gern alles anders machen wenn es nur einen Tag nach meinem willen gehen würde.

Haben ich den kein recht gkücklich zu sein jemanden so zu lieben und es von ihm genau so zurück zu bekommen nur eimal ihm Leben.
Was würde ich darfür tun nicht ständig missverstanden zu werden und somit den ständigen dran habe mich erklären zu müssen.

Ich beneide die Personen die sich da so einfach selber rausziehen können und jemanden habe der ihne helfen kann wie schon gesagt hilfe findet man, darfür bin ich auch dankbar aber.......

Und immer wieder diese Selbstmitleidt ich will das nicht mehr
VIER MONATE SIND ZU VIEL!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!




Trauig jammernt einsam kalt so lieg ich Tor so erbärmlcih dort und wimmer, schweige und zerstör noch das letzt Tropfen Glück!




Bis Bald
Euer treuer Schreiberling!
6.4.06 23:10


Die letzten Ferien!

Ja also heute beginnen meine letzten Schulferien und das für genau zwei Wochen.
Heute wurde ich um halb 9 unsanft von meiner Tante geweckt die nur angerufen hat um meiner Mutter den neusten Witz zu erzählen.
Nur gut das sie weiss das die komplette Familie frei hat und wohl keiner um halb 9 wach war.
Ausser dann ich natürlich, nun gut hatte ich mehr Zeit mich fertig zu machen und bin den um 11 Uhr los zum Nachstechen meines neusten Körperschmuckes und ja das Nachstechen tut mehr weh verdammt!
Als ich ankam hatte er schon alles vorbereitet und es ging gleich los schön nur das ich damit nicht gerechnet hatte!
Also hatte ich als er dann fertig war noch genau anderthalb Stunden Zeit bis ich bei Paul sein sollte um meine Lieferung aus Polen abzuholen, nicht was ihr jetzt denkt nein es waren nur Knacker und die sind dort wirklich lecker *schmatz*.
So was sollte ich also mit der angebrochenden Zeit anfangen als meine Aufgabe als Flyerverteiler in angruff zunehmen.
Was nicht die beste Idee war da mein Hohlkreuz und mein linkes Bein nicht mitspielen wollten.
Somit nach dem ich alles abgeholt und abgegeben hatte bin ich nach Hause um meine Wunden zu lecken.


Ach ja tritt mich mal einer in den Arsch da hab ich so ein tolles Angebot und ich trau mich einfach nicht es war zunehmen,
ich und meine Angst zu versagen das ist wirklich zu schlimm....



Bis Bald
Euer treuer Schreiberling!
10.4.06 16:43


Wie krass!

Der Mittwoch Stammtisch ja war eigentlich voll lustig naja nicht für alle aber das ist bei uns meistens so.
Na ja ich fand es sehr entspannt das es so leer war so bin ich nicht in den Gesprächen untergegangen und konnte auch mal was erzählen.
So ja und heut hab ich mich spontan mit Christine und Josi getroffen und wir haben uns Capi Kannte gegeben na ja bei 3,50 der Capo war das auch mal drin.
Schlimm fand ich nur den weg dort hin wenn ich allein bin und nix zutun habe fang ich immer wieder mit dem nachdenken an heut hab ich auf offer Strasse fast angefangen zu heulen.
Ich musste echt mit den Tränen kampfen echt Leute ich muss mich langdsam wieder in den Griff kriegen und es schaffen mich da selber rauszuzuiehen aber das ist so schwer für mich...........

Bis Bald
Euer treuer Schreiberling!
14.4.06 04:21


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung